40 Jahre Damenabteilung

Jubiläumsveranstaltung am 22.08.2009 .....
..... oder manchmal kommt es anders als man denkt !

Am Samstag, den 22.08.2009 war es endlich soweit.

Bereits am Nachmittag trafen sich 33 Damen bei strahlendem Sonnenschein am Vereinshaus, um gutgelaunt ihre Planwagenfahrt zu starten. Ein Teil der Damen befürchtete schon, eventuell laufen zu müssen, ließ doch der zweite Planwagen etwas auf sich warten. Dann gings aber los Richtung Varensell und Rietberg quer durch die Prärie. Mit einem Gläschen Prosecco wurde dann auf den Tag angestoßen und bald erklangen auch die ersten Lieder. Unterdessen hatten sich die Thronherren auf den Weg gemacht, um am Zielpunkt ein gemütliches Kaffeetrinken vorzubereiten. Dass die Damen dort gar nicht ankommen würden, konnte zu diesem Zeitpunkt niemand ahnen. Die Zeit verstrich unweigerlich, doch das Ziel rückte einfach nicht näher ! Dafür wurde aber das Bedürfnis nach einer guten Tasse Kaffee und leckerem Kuchen immer größer, außerdem mußte man ja um 19:00 Uhr wieder zurück sein, um den zweiten Teil des Tages, den Festabend gemeinsam mit den Partnern zu feiern. Also wurde umdisponiert und bei der Firma Klesener um einen Rastplatz gebeten.

Spontan stellte der Chef sogar den Aufenthaltsraum, der üblicherweise für seine Fahrgäste reserviert ist, zur Verfügung. Für die Männer hieß das, alles wieder abräumen, ab ins Auto und los, die Damen bewirten. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch, eher das Gegenteil war der  Fall, wie die Fotos beweisen.

Eine besondere Freude war es den Verantwortlichen, dass drei der Damen, die vor 40 Jahren die Damenabteilung mitgegründet hatten, ebenfalls mit von der Partie waren. Mit einem kleinen Blumenstrauß bedankten sich Damen bei ihnen ebenso, wie bei weiteren drei Damen, die zwar nicht zu den Gründerinnen zählen, aber der Damenabteilung ebenfalls 40 Jahre angehören.

(v.l.) Brigitte Wulfhorst, die drei Gründerinnen Lissi Holthöfer, Luise Klasmeier, Helga Stüker sowie Hedwig Kintrup und Edeltraud Scheiper.

Gut gestärkt ging es dann auf den Heimweg, prall gefüllt mit Liedern und Anekdoten aus früheren Jahren.

Am Vereinshaus wurden die Damen bereits von ihren Partnern erwartet und mit einem Sektempfang begrüßt.

Nach einem reichhaltigen Abendessen entlockte "Hedwich" den Gästen ware Lachsalven. Die "rüstige, alte Dame" wußte den Saal humorvoll zu erheitern und die Herren der Schöpfung mit einer "hinreißenden Show" zu zu beeindrucken.

DJ Pascal Brinkmann griff die super Stimmung sofort auf und so zauberten die Gäste bis in die frühen Morgenstunden.

Ein Dank gilt an dieser Stelle all denen, die vor, während und nach der Feier unermüdlich im Einsatz waren und den Tag so zum Erfolg gemacht haben.

In diesem Sinne, ...

Eure Petra