Der Vorstand des Schützenvereins Kattenstroth

Großer Verein – großer Vorstand – viel Arbeit

Die Führung eines Vereins, vor allem in der Größenordnung des SVK mit ca.  500 Mitgliedern, kann durchaus mit der Führung eines Unternehmens verglichen werden. Der Vorstand muss, wie die Geschäftsführung, über Managementqualitäten, wie Organisationstalent, Entscheidungsfreudigkeit, zukunftsorientiertes Denken, verfügen. Er ist Ansprechpartner für die Mitglieder und übernimmt Vorbildfunktion vor allem für den Nachwuchs.

An erster Stelle eines Vereines steht der 1. Vorsitzende. In Kattenstroth wird er für vier Jahre gewählt. Er muss den Verein mit Umsicht, Weitsicht und auch kaufmännischer Vorsicht leiten. Die Mitgliederversammlungen werden vom 1. Vorsitzenden geleitet. Natürlich kann er die anfallende Arbeit nicht alleine bewältigen. Zur Seite stehen ihm daher zwei Stellvertreter, die ihn bei seinen vielen Aufgaben unterstützen.

Der 2. Vorsitzende ist gleichzeitig auch 1. Festleiter und trägt somit die Verantwortung für die Organisation und Durchführung des Sommerfestes. 1. und 2. Vorsitzender sind die rechtlichen Vertreter des Vereins gegenüber Dritten.

Der 3. Vorsitzende unterstützt die beiden und verwaltet darüber hinaus das Inventar des Vereines.

Für die Korrespondenz des Vereins ist der 1. Schriftführer zuständig.

Für die Verwaltung der Vereinskasse gibt es den Kassierer, er muss alle Einnahmen und Ausgaben in der Generalversammlung offen legen und seit der Errichtung des eigenen Vereinshauses auch einen jährlichen Haushaltsplan vorlegen.

Der Bataillonskommandeur ist für die Durchführung des Festumzuges und die Präsentation des Vereins nach außen zuständig. Ihm untersteht das Offizierskorps.

Viel Arbeit erfordert viele kreative Köpfe, deshalb gibt es im Schützenverein Kattenstroth zusätzlich zum geschäftsführenden Vorstand einen erweiterten Vorstand, dem alle aktiven Offiziere und Ehrenoffiziere angehören. Sie arbeiten in ihren Aufgabenbereichen, tragen die Vorstandsbeschlüsse zur Basis und nehmen somit dem engeren Vorstand viel Arbeit ab. Zusätzlich unterstützen die Offiziere den Vorstand bei anderen außerordentlichen Aufgaben.

Der Vorstand des Schützenvereins Kattenstroth hat es sich schon vor vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, Mitglieder zu besonderen Jubiläen zu gratulieren und kranke Mitglieder zu besuchen.